Warum nicht Mitglied werden?
Der Angelsportverein Honhardt e.V. ist in der Lage neue aktive, jugendliche und fördernde Mitglieder aufzunehmen!
Hier klicken für mehr Info!
Der ASV Honhardt stellt sich vor
unser neuer Infoflyer.
Zum Herunterladen als PDF hier klicken.

Pressemitteilungen

Jahreshauptversammlung des ASV Honhardt e.V.

Frankenhardt / Der Angelsportverein Honhardt e.V. hielt am Samstag, den 19.03.2022 seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Eiche“ in Mainkling ab.

Die hervorragend besuchte Versammlung zeigte den Mitgliedern gelungen auf, was der Verein im vergangenen Jahr 2021 alles gemeistert hat. 50 Jahre ist der Verein in diesem Kalenderjahr alt und darf bei passender Gelegenheit sein Jubiläum feiern.

Die Mitgliederentwicklung ist erneut positiv und der Angelsportverein darf sich über 170 Mitglieder freuen. Der 1. Vorsitzende Markus Staiger dankte allen ehrenamtlich tätigen Teams und Mitgliedern im Verein sehr herzlich. Die lebendigen Vorträge zeigten eine durchweg gelungene Vereinsarbeit auf.

Die Pandemie verhinderte erneut die Planung und Durchführung der Fischessenveranstaltung.

Die Berichte des Vorstands, des Kassiers, der Gewässerwarte, der Jugendleitung und des Kassenprüfers bestätigten eine sehr gute Vereinsarbeit. Der Vorstand und Ausschuss wurden einstimmig entlastet und auch die Neuwahlen des Vorstands und des Ausschusses, mit Wahlleiter Bürgermeister Jörg Schmidt, bestätigten das derzeitige Vereinsleitungsteam einstimmig.

Über 930 ehrenamtliche Arbeitsstunden wurden für die Gewässerumfeld- und Gewässerpflege geleistet. Markus Staiger zeigte die aktuellen Ziele der Vereinsarbeit anschaulich auf, was vorrangig eine stabile Weiterentwicklung der Mitgliederzahlen ist, die Suche nach einem Fischaufzuchtgewässer für heimische und bedrohte Fischarten, sowie den Kauf oder Bau eines eigenen Vereinsversorgungsmagazins.

Unser Vereinsgründungsmitglied Manfred Biedermann wurde für 50 Jahre ehrenamtliche Vereinsarbeit im Besonderen geehrt. Das goldene Vereinsabzeichen des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg wurde ihm mit Grußworten des Präsidenten, Herrn Wahl, überreicht. Ebenso erhielt Herr Biedermann eine würdigende Vereinsehrenurkunde nebst Gutschein. Manfred Biedermann war Gründungsmitglied und hat ohne Unterbrechungen die Ehrenämter des Kassiers, Schriftführers und Kassenprüfers verantwortet. In seinen Ruhestand haben ihn die Mitglieder mit Ehren verabschiedet und ihm mit Applaus gedankt. Ebenfalls verabschiedet wurde Ulrich Messerschmidt, der die Poststelle des Vereins jahrelang geleitet hat.

Ins Vereinsgremium wurden gewählt bzw. wurden bestätigt: 1. Vorsitzender Markus Staiger, 2. Vorsitzender, Hauptgewässerwart und Biberberater Klaus Gronbach, Kassierer Stefan Horvath, Schriftführer Stefan Liedtke und Johannes Effinger, Gewässerwart Dieter Walter, Beisitzer Michael Klehr, Seniorenwart Azadbir Virk, Jugendleitung Nils Klehr und Carsten Lenz, sowie die Kassenprüfer Martin Liedtke und Michael Schlossstein.

Bilder (zum Originalbild in voller Auflösung Bild oder Text anklicken):

  Ehrungen, v.l.: Markus Staiger (1. Vors.), Manfred Biedermann, Klaus Gronbach (2. Vors.), Nils Klehr, Azad Virk, Carsten Lenz
   Vorstand, v.l.: Klaus Gronbach (2.Vors.), Markus Staiger, (1.Vors.), Stefan Horvath (Kassier), Stefan Liedtke (Schriftf.), Mitglieder
   Bürgermeister Schmidt (stehend) bei der Entlastung des Vorstands

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022 des Angelsportverein Honhardt e.V.

Der Angelsportverein Honhardt e.V. lädt zu seiner Jahreshauptversammlung herzlich ein.

Diese findet am Samstag, den 19. März 2022 um 19.00 Uhr im Landgasthof Eiche in Mainkling mit folgender Tagesordnung statt. Die aktuellen Corona-Regelungen sind zu beachten, erforderliche Nachweise mitzuführen.

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totenehrung
  3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  4. Jahresbericht des Kassiers
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Tätigkeitsbericht der Gewässerwarte
  7. Tätigkeitsbericht der Jugendwarte
  8. Aussprache
  9. Entlastung der gesamten Vorstandschaft
  10. Anträge an die Jahreshauptversammlung
  11. Neuwahlen
    1. 1. Vorsitzende
    2. 2. Vorsitzende
    3. Schriftführer
    4. Kassier
    5. Gewässer- und Sportwart
    6. zwei Ausschussbeisitzer
  12. Ehrungen
  13. Schlusswort

Anträge an die Jahreshauptversammlung müssen schriftlich, spätestens 1 Woche vor der Mitgliederversammlung, beim 1. Vorsitzenden Markus Staiger, Eulenbuck 41, 74586 Honhardt eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus Staiger, 1. Vorsitzender

Angelsportverein Honhardt e.V. überreicht Frankenhardter Grundschulklassen den Schul-Naturkalender 2022

Schulleiter Matthias Fleck von der Grundschule Frankenhardt bekam in den vergangenen Tagen Besuch vom 2. Vorsitzenden des Angelsportverein Honhardt e.V. Klaus Gronbach, der zudem mehrere Aus- und Fortbildungen als Gewässerwart, Naturschutzbeauftragter und Biberberater absolviert hat. Klaus Gronbach überreichte den Schul-Naturkalender 2022, welchen der Landesfischereiverband Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landesjagdverband herausgegeben hat.

Der Kalender ist für die Schulklassen bestimmt und soll in den Klassenzimmern aufgehängt werden. Er ist sehr lehrreich, ansprechend gestaltet und erklärt, monatlich abwechselnd, jeweils ein Lebewesen aus der Fischwelt und ein Tier aus Wald, Feld und Flur.

Rektor Matthias Fleck bedankte sich beim ASV und war sich sicher, dass der Schul-Naturkalender bei den Schülerinnen und Schülern sehr gut ankommt.

Download Originalbild (1000x964 Pixel) [v.l. 2. Vorsitzender Klaus Gronbach, Schulleiter Matthias Fleck]

Informationsveranstaltung für Angelinteressierte

Frankenhardt / Angelinteressierte sind am Sonntag, den 10.10.2021 um 13:30 Uhr herzlich eingeladen an einer Informationsveranstaltung des Angelsportverein Honhardt e.V. teilzunehmen. Ausgangspunkt ist der Anglerparkplatz an der Tiefensägmühle. Der Verein stellt sich und die Gewässer in etwa 2,5 Stunden mit einer Besichtigungsfahrt vor, Fragen werden gerne beantwortet. Mitzubringen ist wettertaugliche Kleidung. Die Veranstaltung wird von der Vorstandschaft durchgeführt. Teilnehmer werden gebeten sich vorab unter der Telefonnummer 0160 / 9919 7696 anzumelden.

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren besteht die Möglichkeit an einem Schnuppernachmittag am Tiefensee, ebenfalls am Sonntag, den 10.10.2021 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr teilzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen werden von unserem Jugendwarteteam über das Angeln und unsere Vereinsarbeit informiert.  Die Jugendarbeit des ASV Honhardt e.V. wird von einem bestens ausgebildeten Betreuerteam geleitet. Gemeinschaft und Spaß, gemeinsame Jugendangeln und Naturschutzprojekte begleiten die Jugendlichen. Die Hauptaufgabe der Jugendbetreuer ist es die Jugendangler an einen verantwortungsvollen und fachgerechten Umgang mit der Natur und dem Angelsport heranzuführen.

Angelsportverein Honhardt e.V. meisterte seine Herausforderungen

   
   

Frankenhardt / Der Angelsportverein Honhardt e.V. hat ein anstrengendes Jahr 2020 gemeistert. Dankbar zeigte sich der Vorstand bei der diesjährigen Hauptversammlung in der Sandberghalle Honhardt am 31.07.2021. Wie den Berichten des Vorsitzenden Markus Staiger, dem Kassier Stefan Horvath und den Gewässerwarten zu entnehmen war, gab es tatsächlich Anlass genug. Der 1. Vorsitzende Markus Staiger bezeichnete das 49. Vereinsjahr als das schwierigste in der Geschichte des Vereins, aber zugleich war es ein Jahr mit einer sehr guten Mitgliederentwicklung.

Die Pandemie hat eine Rückabwicklung des bereits ausverkauften Fischessens mit sich gebracht, das Vereinsmagazin musste außerplanmäßig geräumt werden und umziehen, das Tiefenseenotablassen im Sommer 2020 wurde gemeistert, die darauffolgenden Sanierungsmaßnahmen am Tiefensee wurden erfolgreich beendet, viele Fischbesatzmaßnahmen - teils außerplanmäßig - mit Kosten von weit über 10.000,- € wurden durchgeführt, sowie 1026 ehrenamtliche Arbeitsstunden bei verschiedenen Arbeitseinsätzen wurden durch die Mitglieder erbracht.

Der Verein hat in die Zukunft investiert und beispielsweise ein neues Vereinszelt für 80 Personen, einen Räucherofen, einen neuen Freischneider für die Gewässerpflege und einen Kopierer für die Vereinspoststelle angeschafft. Die Anzahl der aktiven Mitglieder ist im Pandemiejahr 2020 sprunghaft um 15 Mitglieder angewachsen. Derzeit werden 12 Jugendangler durch 3 sehr gut ausgebildete Jugendwarte betreut.

Über 160 Mitglieder zählt der Verein, der mit seiner Arbeit gut organisiert ist und vielseitige Angelgewässer in Frankenhardt und Umgebung zur Verfügung stellen kann. Mit einem weiteren Mitgliederzuwachs ist aufgrund der aktuellen Pandemiesituation zu rechnen, weshalb zunächst ein größeres Fischaufzuchtgewässer gesucht wird. Die kameradschaftlichen Veranstaltungen fanden im vergangenen Jahr nahezu nicht statt. Das Königs- und Prinzenfischen ist die traditionell prägende und wichtigste gemeinsame Angelveranstaltung die stattfinden konnte, ebenso der Vereinsnachmittag im Freigelände am Fleckenbachsee.

Gewässerwart Klaus Gronbach informierte die Versammlungsteilnehmer über die Fangstatistik, Fischbesatzmaßnahmen, Zustände der einzelnen Gewässer, sowie das anstehende Gewässersanierungsprojekt „Froschweiher“. Kassier Stefan Horvath erklärte, warum es im vergangenen Jahr zu einem monetären Defizit kam. Viele Ausgaben waren aufgrund der Pandemiesituation nicht vorhersehbar und somit auch nicht planbar. Die Arbeit der beiden Schriftführer Stefan Liedtke und Johannes Effinger funktionierte hervorragend und einige Innovationen wurden erneut umgesetzt. Ein neues Fischessen im „Kleinformat“ hat der Verein bereits ausführlich geplant und wird dies, sobald es die Pandemieumstände zulassen, durchführen.

Die Arbeit des Homepageteams unter der Leitung von Manfred Holl war hervorragend und ist in der Vereinsarbeit nicht mehr wegzudenken.

Etwa 15 aktive Mitglieder können im Verein derzeit noch aufgenommen werden, ebenfalls Jugendangler ab 10 Jahren in der Jugendgruppe. Viele Mitglieder haben im vergangenen Jahr ehrenamtlich tatkräftig mitgearbeitet und die Vereinsarbeit, sowie die vielseitigen Projekte vorangebracht, denen der Vorsitzende Markus Staiger herzlich für das Geleistete dankte!

Zwei Anträge wurden von der Versammlung beraten und beschlossen. Konkret ging es um die Zukunft des Vereinsmagazins und um die Planung des Jubiläumsjahres.

Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaften von 15 Mitgliedern. Der 2. Vorsitzende, Gewässerwart, Naturschutz- und Biberberater Klaus Gronbach wurde vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg mit der goldenen Ehrennadel, sowie einer Urkunde für seine langjährigen treuen Verdienste im Verein ausgezeichnet. Der Angelsportverein Honhardt e.V. dankte Klaus Gronbach mit einem Gutschein in selbigem Sinne sehr herzlich! Weitere Infos sind unter www.asv-honhardt.de zu finden!

Bilder (Originalformat):

Vorstand Markus Staiger bei der Ansprache
Im Hintergrund Jugendwart Nils Klehr

Mitglieder bei der Abstimmung

Verleihung goldene Ehrennadel LFVBW (Hochformat)
Klaus Gronbach (links) mit Vorstand Markus Staiger

Verleihung goldene Ehrennadel LFVBW (Querformat)
Klaus Gronbach (links) mit Vorstand Markus Staiger
Save
Cookies Benutzereinstellungen
Wir nutzen Cookies um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten, wenn Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, wird die Seite unter Umständen nicht richtig funktionieren.
Alle akzeptieren
Alle verbieten
Functional
Funktionen die die Nutzung der Seite verbessern, dies kann z.B. das Teilen auf sozialen Netzen einschliessen.
cookiesck
Einverständnis für Cookies speichern
Annehmen
Decline
Analytics
Funktionen die uns erlauben das Nutzerverhalten und das Laufzeitverhalten der Seite zu analysieren und zu verbessern.
Google Analytics
Analysetool zur Aufzeichnung der Zugriffe auf die Seite
Annehmen
Decline