Fischessen 2024
Das beliebte und bekannte Fischessen des Angelsportvereine Honhardt e.V. findet dieses Jahr am Samstag, den 26.10.2024 in der Sandberghalle in Honhardt statt.
Wir wünschen allen Gästen einen schönen und unterhaltsamen Abend!
Hier klicken für mehr Info!

Kartenverkauf für das Fischessen am Samstag, den 26.10.2024 ist eröffnet

Der Kartenverkauf für die Fischessensveranstaltung am Samstag, den 26.10.2024 ist eröffnet.

Die Eintrittskarten können direkt hier (www.asv-honhardt.de/fischessen), per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder der Kartentelefonnummer 0175 / 11 801 49 (18:00 - 20:00 Uhr) bestellt werden.
Nähere Informationen zum Fischessen sind auch im Fischessenbereich unter www.asv-honhardt.de/fischessen zu finden.

Angeboten werden verschiedene, abwechslungsreiche, warme Fischgerichte, darunter die Fischsuppe, mit hausgemachten Salaten, Baguette und Remoulade, die ab 19:00 Uhr serviert werden. Nach der Fischtombola öffnet das kalte Büfett in der „Blauen Grotte“. Die beliebte Band „2 of us“ mit Hirschi & Odi spielt ab 19:00 Uhr. Die Fischerbar ist für die Besucher/innen bis zum Schluss der Veranstaltung geöffnet.

Die Veranstaltung gibt es bereits seit über 40 Jahren und ist fester Bestandteil der Vereinsarbeit. Gäste aus nah und fern besuchen, diese weit über die Region hinaus bekannte, Abendveranstaltung. Das Veranstaltungskonzept wurde an die neuen Herausforderungen angepasst, um eine hochwertige und noch bezahlbare Veranstaltung anbieten zu können.

Wir laden Sie sehr herzlich zum Besuch unserer Fischessensveranstaltung ein!

Gelungenes Herbstfischessen in der Sandberghalle

Am 28. Oktober 2023 fand unser traditionelles Fischessen in der ausverkauften Sandberghalle statt. In der schön dekorierten Halle wurde das weit über die Region hinaus bekannte Fischessen veranstaltet. Nach der Begrüßung des 1. Vorsitzenden Markus Staiger wurde von 18 ehrenamtlichen Fischbedienungen eine Auswahl an warmen Gerichten aus Salz- und Süßwasserfischen auf den Teller gereicht.

Während des Abends wurden die Gäste von der beliebten Band „Two of us“ musikalisch unterhalten. Ein beliebter Programmpunkt, die Fischtombola, bei der es mehrere Salzwasserfische zu gewinnen gab, fand ebenfalls statt.

Gegen 23 Uhr öffnete die „Blaue Lagune“, in der das liebevoll vorbereitete „Kalte Büfett“ mit einer großen Auswahl an Meeresfrüchten, Fischzubereitungen, Geräuchertem und Salaten zum Verzehr bereitstand.

Als Überraschung war das Büfett größer als vom Verein im Vorfeld angekündigt. Die Gäste kommen aus nah und fern nach Honhardt, wenn der Verein sein Fischessen veranstaltet, darunter auch Gäste aus Friedrichshafen, Bayern, Niedersachsen und natürlich der näheren Umgebung. Die zufriedenen Gäste dankten den ehrenamtlichen Mithelfer/Innen mit viel Applaus. Für den Verein war es ein Schritt in die richtige Richtung, das Fischessen in der Zeit geschuldeten, angepassten Form durchzuführen.

Sehr viele Gäste sprachen zufrieden von einem schönen und gelungenen Samstagabend in Honhardt. Die Vereinsmitglieder, Freunde und Förderer des ASV Honhardt e.V. unterstützen mit dem Fischessen gezielt Gewässerprojekte, z.B. Sanierungen, Renaturierungen oder Wiederansiedlungsmaßnahmen bedrohter Fischarten.

Wir  bedanken uns nochmal für das grosse Interesse. Allen Interessenten die dieses Jahr leider keine Karten mehr bekommen haben, empfehlen wir sich für unseren Veranstaltungsnewsletter anzumelden. Wir informieren dort mehrmals im Jahr über unsere Veranstaltungen, insbesondere auch über den Beginn des Kartenverkaufs.

Kinderferienprogramm 2023

20230812 kinderferienprogramm tiefensee 017 52265351Am 12. August 2023 von 10:00 bis 15:00 Uhr veranstaltete der ASV Honhardt e.V. am Tiefensee bei schönem Wetter sein jährliches Kinderferienprogramm. Neun Kinder nahmen die Gelegenheit wahr, einen Einblick rund um die Fischerei und das Leben in und am Wasser zu erleben. Den interessierten Kindern wurden die verschiedenen Kleinstlebewesen aus dem Wasser mithilfe von Becherlupen gezeigt. Im Vordergrund stand natürlich das Angeln, bei dem drei große Karpfen und eine Reihe Weißfische gefangen wurden. Zum Mittagessen gab es noch selbst gemachte Hamburger vom Grill, die vom ASV-Cateringteam kostenlos bereitgestellt wurden. Unser Jugendwarteteam freute sich über die rege Teilnahme und hofft, dass sich auch künftig viele Kinder für unseren Hobbysport begeistern lassen.

Stiftung „Unsere Heimat und Natur" zeichnet den ASV Honhardt e.V. aus

Der Angelsportverein Honhardt e.V. hat eine Auszeichnung mit 1.000,- € von der EDEKA Südwest Stiftung & Co. KG „Unsere Heimat und Natur" erhalten. Ausgezeichnet wurde die vorbildliche und nachhaltige Sanierung des Froschweihers bei Neuhaus im Jahr 2022, dessen Erhalt und Bestand weithin gesichert wurde. Der kleine See, der vor über 40 Jahren bei der Flurbereinigung angelegt wurde, war stark sanierungsbedürftig. Ein ausgearbeitetes Konzept wurde mit über 560 ehrenamtlichen Arbeitseinsatzstunden durch die Mitglieder fachmännisch umgesetzt. Der See ist nach der Sanierung und Renaturierung zu neuem Leben erwacht und die Natur hat sich nach kurzer Zeit bereits prächtig entwickelt. Nicht nur im See tummeln sich viele Lebewesen und Pflanzen, auch im Gewässerumfeld wurde dafür gesorgt, dass sich viele heimische Ufergräser und dort lebende Insekten wohlfühlen. Ebenso profitiert die Gemeinde Frankenhardt vom See, an dem sich gerne Besucher, Wanderer und Radfahrer für einen kleinen Zwischenstopp aufhalten. Der Verein veranstaltet im Herbst 2023 ein Fischessen, durch dessen Erlös er unter anderem wieder solche Sanierungsprojekte angehen kann.

Jahreshauptversammlung des Angelsportvereins Honhardt e.V.

Der Angelsportverein Honhardt e.V. hielt am Samstag, den 18.03.2023 seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Eiche“ in Mainkling ab.

Die gut besuchte Versammlung zeigte den Mitgliedern gelungen auf, was der Verein im vergangenen Jahr 2022 alles gemeistert hat. Zweifelsfrei war der feierliche Höhepunkt des letzten Jahres das 50-jährige Vereinsjubiläum, auf das der Verein stolz zurückblickt. Auch das Großprojekt, die Froschweihersanierung, wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Frankenhardt erfolgreich durchgeführt und fertiggestellt. Das Vereinsleben normalisierte sich zusehends nach den Pandemiejahren, obgleich die Vereinskasse durch den Ausfall der Fischessensveranstaltung abermals weniger Einnahmen hatte. Die verschiedenen Berichte des Vorsitzenden, des Kassiers, der Gewässerwarte und der Jugendarbeit zeigten eine lebendige Vereinsarbeit auf. Die Entlastung durch Bürgermeister Jörg Schmidt fand einstimmig statt. Die Mitgliederentwicklung war erneut, mit nun knapp 180 Mitgliedern, erfreulich positiv. Der 1. Vorsitzende Markus Staiger dankte allen ehrenamtlich tätigen Teams und Mitgliedern im Verein sehr herzlich. Die tollen Vorträge zeigten eine durchweg gelungene und kameradschaftlich geprägte Vereinsarbeit auf.

Save
Cookies Benutzereinstellungen
Wir nutzen Cookies um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten, wenn Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, wird die Seite unter Umständen nicht richtig funktionieren.
Alle akzeptieren
Alle verbieten
Functional
Funktionen die die Nutzung der Seite verbessern, dies kann z.B. das Teilen auf sozialen Netzen einschliessen.
cookiesck
Einverständnis für Cookies speichern
Annehmen
Decline
Analytics
Funktionen die uns erlauben das Nutzerverhalten und das Laufzeitverhalten der Seite zu analysieren und zu verbessern.
Google Analytics
Analysetool zur Aufzeichnung der Zugriffe auf die Seite
Annehmen
Decline