ASV Honhardt e.V. verzaubert bei seiner Fischessenveranstaltung
Am 5. Oktober 2019 fanden sich über 300 Gäste beim uns in der Sandberghalle in Honhardt ein. In der schön dekorierten Halle wurde das weit über die Region hinaus bekannte, traditionell große Fischessen als Abendveranstaltung veranstaltet.
Warum nicht Mitglied werden?
Der Angelsportverein Honhardt e.V. ist in der Lage neue aktive, jugendliche und fördernde Mitglieder aufzunehmen!
Hier klicken für mehr Info!
Der ASV Honhardt stellt sich vor
unser neuer Infoflyer.
Zum Herunterladen als PDF hier klicken.

Neuer Fischerkönig Jens Ohr steht fest

Fischerprinzessin Michelle Mack bleibt im Amt

Am Sonntag, den 07.07.2019 fand beim Angelsportverein Honhardt e.V. das traditionelle Königsfischen für die Aktiven und das Prinzenfischen für die Jugendangler an der Gewässerstrecke „Jagst“ im Rahmen eines gemeinsamen Hegefischens statt. Bei schwierigen Wetterbedingungen mit lang anhaltenden Gewittern am Morgen und sehr klarem Wasser (was das Angeln nicht erleichterte) fanden sich, trotz gewachsener Mitgliederzahlen, insgesamt nur 14 Teilnehmer ein (!), darunter 5 Jugendangler und 9 Erwachsene.

Trotz vom Vorstand nach Erfordernis stark bemängelter, sehr geringer Anwesenheit der aktiven Mitglieder und Jugendangler - hier hatten die Verantwortlichen nach mehrfachem Aufruf im Vorfeld in zwei Rundschreiben und zwei Newslettern deutlich mehr Teilnahme erwartet - galt der Dank beim gemeinsamen Abwiegen um 10:00 Uhr allen anwesenden Teilnehmern, Martina Walter für die leckere Verpflegung mit einem Schweizer Wurstsalat und Getränken sowie den Mitgliedern, die sich aus privaten oder gesundheitlichen Gründen im Vorfeld beim 1. Vorsitzenden entschuldigt haben. Gefangen wurden an diesem Morgen häufig die äußerst aktiven Barsche.

Jugendanglerin Michelle Mack gelang es bereits sehr früh am Morgen, zwei Spiegelkarpfen anzulanden, wodurch sie ihr Amt der Fischerprinzessin für ein weiteres Jahr bestätigen konnte.

Unser neuer Fischerkönig ist Jens Ohr, der nach den Regularien über das Gesamtgewicht ermittelt wurde. Hierüber freuen wir uns sehr! Herzlichen Glückwunsch und Petri Heil.

Markus Staiger, 1. Vorsitzender

Wallerworkshop beim ASV Honhardt e.V.

BildDer ASV Honhardt e.V. veranstaltete vom 25.05. bis 26.05.19 einen interessanten Wallerworkshop. Zu Beginn trafen sich 15 Teilnehmer im Schützenhaus Honhardt und lernten dort unter fachmännischer Anleitung von Teamangler Armin Adam (Firma Jenzi) und Vlado Pajurin (Landesfischereiverband Baden-Württemberg) allerlei Wissenswertes über den Waller. Von der Anatomie über das Fressverhalten bis hin zum Futter und den Standort der Fische wurde alles Wichtige ausführlich erklärt. Nach Kaffee und Kuchen ging es zum praktischen Teil über, wo Armin Adam vieles über die einzelnen Vorfächer und Montagen erklärte.

Anschließend bauten alle Teilnehmer das Gezeigte nach und fertigten zwei verschiedene Vorfächer an. Nachdem der Regen aufhörte, fuhren wir an die Jagst, wo uns Armin Adam und Vlado Pajurin die bereits am Vormittag abgesteckten Angelplätze zeigten und uns zu jedem Platz die typischen Merkmale von Fressplatz und Standplatz der Waller erklärten. Bevor jeder seinen ausgewählten Angelplatz bezog, wurde noch zusammen gegrillt. Anschließend wurden die zuvor gebauten Vorfächer mit Tauwurmbündeln oder Tintenfisch belegt und mit einer Steinmontage in der Jagst ausgelegt. Den ganzen Abend standen Armin Adam und Vlado Pajurin für weitere Fragen zu Verfügung. Bild

Gegen 1 Uhr in der Nacht wurden die ausgelegten Köder wieder hereingeholt, da nach Landesfischereiverordnung nur bis 1 Uhr auf Waller geangelt werden darf. Die Gruppe saß noch bis ca. 2.30 Uhr gemütlich zusammen, bis wir unser Bettlager aufschlugen. Um 4.30 Uhr legten wir bis 8.30 Uhr unsere Montagen erneut aus, doch leider stellte sich der erhoffte Erfolg nicht ein. Unser Cateringteam unter der Leitung von Martina Walter versorgte uns am Morgen mit Kaffee, Weißwürsten, belegten Brötchen und vielem mehr. Der Wallerworkshop war für unseren Verein und alle Teilnehmer ein durchaus gelungenes Ereignis, wobei wir sehr viel lernen konnten.

BildAls Sportwart des ASV Honhardt e.V. gilt mein persönlicher Dank allen Teilnehmern und Helfern, ohne die der Workshop und die Gemeinschaft nicht zustande gekommen wären. Ein weiterer Dank geht an den Schützenverein Honhardt, der jeden Montag um 19 Uhr sein Training veranstaltet, besonders an Herrn Enrico Setzer (1. Vorsitzender) für die freundliche Bewirtung am Nachmittag. Ein besonderer Dank geht an Armin Adam und Vlado Pajurin, die sich ehrenamtlich für die Vereine einsetzen und somit solch tolle Workshops erst ermöglichen.

Mathias Mack
Sportwart

Rekordfang in der Jagst

BildAm Freitagabend gelang dem aktiven Neumitglied Jonas Wirtheim im Vereinsgewässer „Jagst“ unverhofft gleich ein Rekordfang. Er landete am Abend des 03.05.19 in der Nähe von Appensee einen 1,20 m langen und 22 Pfund schweren Waller an. Mit dem Fang dieses nichtheimischen Fisches hatte er nicht gerechnet, denn lediglich mit einem kleinen Wurm als Angelköder an einem Einzelhaken, der für Friedfischfänge ausgelegt war, konnte er zusammen mit seiner Angelbegleitung den großen Waller nach einem längeren Drill sicher anlanden.

Bild

Jahreshauptversammlung im ASV Honhardt e.V. zeigt gelungene Vereinsentwicklungen auf

Bei der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung des ASV Honhardt e.V. am 16.03.2019 wurden die vielseitige Vereinsarbeit und das Umfeld des Angelhobbys einmal mehr herausgehoben.

BildÜber 930 ehrenamtliche Arbeitsstunden haben die Vereinsmitglieder vergangenes Jahr alleine bei der Sanierung, Wiederherstellung und dem Unterhalt der Vereinsgewässer geleistet, besonders viele davon bei den notwendigen und erfolgreich durchgeführten, mehrtätigen Fleckenbachsee-Sanierungsmaßnahmen. Aber auch das Mähen und Pflegen der Gewässeruferstreifen ist eine Aufgabe der Angler, die abgestimmt und gut organisiert durchgeführt werden musste. Der Verein hat einen neuen Mulchmäher beschafft, um die Aufgaben noch besser organisiert zu bekommen. Für dieses Jahr ist die Anschaffung eines Vereinsanhängers vorgesehen. Auch die sehr lebendige Vereinsarbeit kann sich im vergangenen Jahr sehen lassen, viele gemeinsame Veranstaltungen konnten stattfinden. Mit der Besetzung der Sportwartfunktion bietet der Verein künftig weitere angelsportliche Inhalte an, darunter ein Wallerangel- sowie ein Rutenbauseminar. Erstmals wurde vom Ausschuss über Vereinskleidung beraten und schließlich den Vereinsmitgliedern und Freunden zum Kauf angeboten, darunter ein Vereins-T-Shirt, Pullover und Mützen mit dem neu entwickelten ASV Honhardt e.V.-Vereinslogo.

Fischessen des ASV Honhardt e.V / Eintrittskartenverkaufsstart am 22.02.2019

FischessenDas beliebte und bekannte Fischessen des Angelsportverein Honhardt e.V. findet dieses Jahr am Samstag, den 05.10.2019 in der Sandberghalle in Honhardt statt.

Der Eintrittskartenverkauf startet am Freitag, den 22.02.2019.

Das Fischessen wird mit den mehrgängigen, warmen Fischgerichten und Meeresfrüchten, der Suppe und verschiedenen Salaten eröffnet. Die Blaue Lagune, in der sich das Kalte Büfett befindet, lädt im zweiten Teil des Abends dazu ein, kalte und kulinarische Fischgerichte in vielen Variationen zu sehen und sich schmecken zu lassen. Der Verein bietet zudem eine Fischtombola, die neue Fischerbar und gute Unterhaltung mit Livemusik in der dekorierten Halle. Gäste erwerben die Eintrittskarte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei der Kartenverkaufstelefonnummer 0175 / 11 801 49. Weitere Informationen sind auf unsrer Fischessenseite zu finden.