Schnupperangeln des ASV Honhardt am Tiefensee 2014

Das Jugendbetreuerteam um Stefan Horvath und Alexander Abel heißt die Kinder willkommen

Am 16.08.2014 fand im Rahmen des diesjährige Ferienprogramms der Gemeinde Frankenhardt das Schnupperangeln beim ASV Honhardt statt. Neben 15 angemeldeten Ferienkindern nahmen auch einige aktive Jugendangler des Vereins teil. Somit war die Veranstaltung mit insgesamt 19 Kindern sehr gut besucht. Auf dem Programm stand neben einer kleinen Gerätekunde und einem mobilen Wasserlabor selbstverständlich das aktive Angeln.

Treffpunkt war um 14:00 Uhr am vereinseigenen Gewässer Tiefensägmühle, einem schönen See im Herzen der Gemeinde. Das Wetter war trotz den Kapriolen am Vormittag gut, so blieb es während der gesamten Veranstaltung trocken. Nach einer kurzen Vorstellung des Helfer- und Jugendbetreuerteams ging es auch schon los.

 

 

Die meisten Kinder schnappten sich gleich eine Angel und verteilten sich am Ufer des Sees. Selbstverständlich war immer ein Betreuer in der Nähe und wies fachgerecht ein. Sicherheit ist auch beim Angeln oberstes Gebot. Nun hieß es warten. Wann würde der erste Fisch anbeißen?

Die Angel ist ausgelegt, wird bald ein Fisch beißen?

Der erste Biss ließ dann auch nicht lang auf sich warten. Neben vielen kleinen Barschen und Rotaugen wurden auch vier große Karpfen angelandet. Die kleinen Fische mussten zurück ins Wasser, aber die Karpfen wurden fachmännisch ausgenommen und wer wollte durfte einen mitnehmen.

Ein Spiegelkarpfen, ca. 60cm

Großes Interesse fand auch das mobile Wasserlabor, welches durch unseren Gewässerwart präsentiert wurde. In vielen kleinen Wasserbehältern wurden die Kleinstlebewesen gezeigt welche sich im See tummeln. Mit seinem fundierten Wissen und anhand von Schaubildern und Büchern konnte Klaus Gronbach den Kinder einige interessante Infos vermitteln.

Ein WasserskorpionEs gibt viel zu sehen..

Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Vor dem Veranstaltungsbeginn wurde extra ein Zelt aufgebaut in dem es während des Nachmittags Getränke und leckere Fleischküchle garniert mit Salat gab. Im Falle eines unvorhergesehen Schauers hätte es auch Unterschlupf geboten um nicht allzu nass zu werden.

Unser „Catering Zelt“Hier konnte die Vielfalt der Angeln bestaunt werden

Es war ein gelungener Nachmittag der allen Kinder Freude bereitet hat. Der ein oder andere hat schon angekündigt das Jugendteam des ASV Honhardt verstärken zu wollen. Dies ist ab 10 Jahren möglich und gern gesehen. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer, die mit Ihrem tollen Einsatz diesen schönen Nachmittag ermöglicht haben!

Stefan Horvath, Jugendwart

 Zum Anzeigen aller Bilder vom Schnupperangeln in der Bildgallerie hier oder auf die Bilder klicken.