Warum nicht Mitglied werden?
Der Angelsportverein Honhardt e.V. ist in der Lage neue aktive, jugendliche und fördernde Mitglieder aufzunehmen!
Hier klicken für mehr Info!
Der ASV Honhardt stellt sich vor
unser neuer Infoflyer.
Zum Herunterladen als PDF hier klicken.

Angelsportverein Honhardt e.V. meisterte seine Herausforderungen

BildDer Angelsportverein Honhardt e.V. hat ein anstrengendes Jahr 2020 gemeistert. Dankbar zeigte sich der Vorstand bei der diesjährigen Hauptversammlung in der Sandberghalle Honhardt am 31.07.2021. Wie den Berichten des Vorsitzenden Markus Staiger, dem Kassier Stefan Horvath und den Gewässerwarten zu entnehmen war, gab es tatsächlich Anlass genug. Der 1. Vorsitzende Markus Staiger bezeichnete das 49. Vereinsjahr als das schwierigste in der Geschichte des Vereins, aber zugleich war es ein Jahr mit einer sehr guten Mitgliederentwicklung.

Die Pandemie hat eine Rückabwicklung des bereits ausverkauften Fischessens mit sich gebracht, das Vereinsmagazin musste außerplanmäßig geräumt werden und umziehen, das Tiefenseenotablassen im Sommer 2020 wurde gemeistert, die darauffolgenden Sanierungsmaßnahmen am Tiefensee wurden erfolgreich beendet, viele Fischbesatzmaßnahmen - teils außerplanmäßig - mit Kosten von weit über 10.000,- € wurden durchgeführt, sowie 1026 ehrenamtliche Arbeitsstunden bei verschiedenen Arbeitseinsätzen wurden durch die Mitglieder erbracht.

Der Verein hat in die Zukunft investiert und beispielsweise ein neues Vereinszelt für 80 Personen, einen Räucherofen, einen neuen Freischneider für die Gewässerpflege und einen Kopierer für die Vereinspoststelle angeschafft. Die Anzahl der aktiven Mitglieder ist im Pandemiejahr 2020 sprunghaft um 15 Mitglieder angewachsen. Derzeit werden 12 Jugendangler durch 3 sehr gut ausgebildete Jugendwarte betreut.

Über 160 Mitglieder zählt der Verein, der mit seiner Arbeit gut organisiert ist und vielseitige Angelgewässer in Frankenhardt und Umgebung zur Verfügung stellen kann. Mit einem weiteren Mitgliederzuwachs ist aufgrund der aktuellen Pandemiesituation zu rechnen, weshalb zunächst ein größeres Fischaufzuchtgewässer gesucht wird. Die kameradschaftlichen Veranstaltungen fanden im vergangenen Jahr nahezu nicht statt. Das Königs- und Prinzenfischen ist die traditionell prägende und wichtigste gemeinsame Angelveranstaltung die stattfinden konnte, ebenso der Vereinsnachmittag im Freigelände am Fleckenbachsee.

BildGewässerwart Klaus Gronbach informierte die Versammlungsteilnehmer über die Fangstatistik, Fischbesatzmaßnahmen, Zustände der einzelnen Gewässer, sowie das anstehende Gewässersanierungsprojekt „Froschweiher“. Kassier Stefan Horvath erklärte, warum es im vergangenen Jahr zu einem monetären Defizit kam. Viele Ausgaben waren aufgrund der Pandemiesituation nicht vorhersehbar und somit auch nicht planbar. Die Arbeit der beiden Schriftführer Stefan Liedtke und Johannes Effinger funktionierte hervorragend und einige Innovationen wurden erneut umgesetzt. Ein neues Fischessen im „Kleinformat“ hat der Verein bereits ausführlich geplant und wird dies, sobald es die Pandemieumstände zulassen, durchführen.

Die Arbeit des Homepageteams unter der Leitung von Manfred Holl war hervorragend und ist in der Vereinsarbeit nicht mehr wegzudenken.

Etwa 15 aktive Mitglieder können im Verein derzeit noch aufgenommen werden, ebenfalls Jugendangler ab 10 Jahren in der Jugendgruppe. Viele Mitglieder haben im vergangenen Jahr ehrenamtlich tatkräftig mitgearbeitet und die Vereinsarbeit, sowie die vielseitigen Projekte vorangebracht, denen der Vorsitzende Markus Staiger herzlich für das Geleistete dankte!

Zwei Anträge wurden von der Versammlung beraten und beschlossen. Konkret ging es um die Zukunft des Vereinsmagazins und um die Planung des Jubiläumsjahres.

Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaften von 15 Mitgliedern. Der 2. Vorsitzende, Gewässerwart, Naturschutz- und Biberberater Klaus Gronbach wurde vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg mit der goldenen Ehrennadel, sowie einer Urkunde für seine langjährigen treuen Verdienste im Verein ausgezeichnet. Der Angelsportverein Honhardt e.V. dankte Klaus Gronbach mit einem Gutschein in selbigem Sinne sehr herzlich! Weitere Infos sind unter www.asv-honhardt.de zu finden!

  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021
  • Hauptversammlung 31.7.2021