ASV Honhardt e.V.-Jugendwarte erhalten ein Vereins-T-Shirt

Jugendwarte v.l: Helmut Ley, Alexander Abel, Melanie Mack, Nils Klehr, Carsten LenzDie Vereinsjugendwarte des ASV Honhardt e.V. haben vom Vorstand anlässlich des diesjährigen Vereinsjugendzeltlagers und zur Durchführung des Kinderferienprogramms ein Vereinsjugendwarte-T-Shirt überreicht bekommen. Seit vielen Jahren leisten die Jugendwarte im Angelsportverein Honhardt e.V., wie auch viele weitere im Ehrenamt des Vereins Tätige, wertvolle Dienste, besonders für den Nachwuchs.

Nicht zuletzt, weil die ausgebildeten Jugendwarte das Hauptziel haben, die Jugend an einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und dem Angelsport heranzuführen. Darüber hinaus wird regelmäßig und ganzjährig etwas gemeinsam unternommen. Im Frühjahr werden seit Jahren Bachputzete durchgeführt, bei denen bei Wind und Wetter die Uferstreifen und die Gewässer von Unrat und Müll befreit werden. Zudem wird den Teilnehmern ab dem 10. Lebensjahr an festen Terminen bei gemeinsamen Jugendangeln der Umgang mit der Angel und der Montage geduldig beigebracht.

Um das Angeln zu erlernen und fach- und sachgerecht zu beherrschen, bedarf es zahlreicher Informationen in Theorie und Praxis rund um das umfangreiche Thema. All das vermitteln die Jugendwarte, die vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg ausgebildet wurden. Der ASV Honhardt e.V. ist Mitglied im Landesfischereiverband Baden-Württemberg. Hilfestellung erhalten die Jugendlichen auch bedarfsgerecht im Rahmen der Teilnahme an der Fischerprüfung, die spätestens mit dem 16. Lebensjahr bestanden werden muss. Das vor allem die Gemeinschaft und der Spaß in der Jugendarbeit des ASV Honhardt e.V. eine große und wichtige Rolle spielen, zeigen die weiteren Angebote wie das Zeltlagerwochenende, verschiedene Ausflüge, die Gestaltung des Vereinsjahresrückblicks durch die Jugendgruppe und die Durchführung der Vereinstombola, an denen sich die Gruppe zudem vielseitig verwirklicht.