Über 300 Gäste bei erneuertem Fischessen des Angelsportverein Honhardt e.V.

FischverlosungSeit einem Jahr haben die Mitglieder des Angelsportverein Honhardt e.V. die diesjährige Großveranstaltung, das Fischessen in der Sandberghalle in Honhardt, neu geplant und vorbereitet. Die Vorbereitungszeit war notwendig, da alle Veranstaltungsbestandteile nochmals neu durchdacht und aufgestellt wurden. Dass die vielen Veränderungen gelungen sind, haben die begeisterten Gäste bei der Fischessenveranstaltung am 6.10.2018 bestätigt.

Mehrere Teams des Vereins haben ganze Arbeit geleistet. Über 20 warme Fisch- und Meeresfruchtgerichte und eine Fischsuppe wurden vom neuen Küchenteam Das kalte Büfettunter neuer Leitung lecker zubereitet und den Gästen von den Fischbedienungen in eineinhalb Stunden serviert. Viele Gäste waren überrascht, was man aus Fisch und Meeresfrüchten alles zubereiten kann. Der Musiker Karl Bullinger begleitete und untermalte den Abend musikalisch in der schön geschmückten Halle unter dem neu gestalteten und in Form eines Banners präsentierten Vereinslogos.

Das „Kalte Büfett-Team“ hat in der sogenannten „Blauen Lagune“ ein eindrucksvolles Büfett angerichtet, das ebenfalls neu geplant und gestaltet wurde. Die neue, von Mitgliedern entworfene und gebaute Fischerbar in Form eines Schiffbugs, wurde beim Fischessen eingeweiht und von den Gästen in den Pausen der Veranstaltung sehr gerne besucht. Mit den Erfahrungen aus vielen Jahren und den nun durchgeführten Erneuerungen, ist die Veranstaltung des Angelsportverein Honhardt e.V. für die Gäste nochmals besser geworden.

Beim Interview eines Gastes auf der Bühne während der Tombola antwortete dieser auf die Frage, welches der Fischgerichte denn am besten geschmeckt habe, nach kurzer Überlegung mit „Alles“. Und diese Antwort charakterisiert in einem Wort die große Leistung des gesamten Vereinsteams, das über drei Tage lang für das Gelingen der Abendveranstaltung arbeitete.

  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
 

Das kalte Büfett:

  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018
  • Fischessen 2018